Mache den nächsten Schritt

19. und 20. Januar 2019

Du findest es spannend als Model deinen Körper zum Kunstwerk verwandeln zu lassen? Dann wage den Schritt in die Welt des Bodypaintings

Du bist Künstler und willst dich von einem einzigartigen Stil inspirieren lassen und neue Tricks dazu lernen?

Sei dabei und mache den nächsten Schritt !

Hier geht's direkt zu den Modelinfos --->>>
und hier zu unverbindlichen Anmeldung

Hier geht's direkt zu den Künstlerinfos --->>>
und hier zu unverbindlichen Anmeldung

 

Die Coaches

Am Samstag steht Dir das erfahrene Model & Schauspielerin Barbara Wegener Rede und Antwort.
Durch den Sonntag führt Euch die renommierte und preisgekrönte Bodypainterin Silke Kirchhoff.
Fotografisch werden beide Tage durch Philipp Stevens begeitet.

 

Allgemeines

Ort
Auf der Lück 50
65520 Bad Camberg-Schwickershausen

Für beide Tage stehen Getränke und Snacks bereit.
Wir helfen euch gerne bei der Suche nach einer Unterkunft. Sagt bitte bis zu drei Wochen (28. September) vorher bescheid.

Wir würden gerne mit Dir Freitag- und Samstagabend gemeinsam Essen gehen und dafür einen Tisch reservieren. Gib bitte rechtzeitig bescheid, ob Du schon da bist und mit kommen möchtest.

Für Fragen und alles Organisatorische steht euch Phil zur Verfügung.

Phil-Stev-Website.png

Philipp Stevens

06434 / 90 95 0 88
vasbnnnanesnnncuvy-fgri.qr

Hier geht's zu seiner Facebook-Seite

Hier zu seinem Instagram

 

Für Models

mit Barbara Wegener

Sa, 19.01.2019
max. 6 Models

Preis: 199,- € (inkl. MwSt.)

Level: Anfänger und Fortgeschrittene, die den Schritt in die Welt des Bodypaintings wagen

Inhalt

  • Modeln von A bis Z 
  • Als Model im Einsatz fürs Bodypainting 
  • Polaroidshooting für eure Sedcard 
  • Liveshooting mit Review 
  • Überraschungsset Shooting 
  • Dauer ca. 8 h 
  • inkl. Bilder (digital & print) + Zertifikat 
  • Opt. Paintingmodel am Folgetag 

Du möchtest einen Blick in die Modelwelt werfen oder hast schon Erfahrungen und möchtest mehr Tipps und Tricks erfahren?
Dann bist du genau richtig.
Barbara informiert dich über die Grundlagen im Model-Business, denn zum Modeln gehört mehr als nur ein gutes Aussehen. Auch Ehrgeiz, Pünktlichkeit, Ausdauer und Spaß an der Arbeit gehören dazu.

Barbaras Schwerpunkt liegt im Modeln für Bodypaintings. 2009 hat sie für eine Norwegische Künstlerin zum ersten Mal Model gestanden. Werfe gerne mal einen Blick in Ihre Galerie, um zu sehen, was sie bisher gemacht hat.
Bodypaintingmodel zu sein ist eine besondere Herausforderung für jeden. Denn hier heißt Ausdauer bis zu 7 h still zu stehen. Ein Bodypainting zu "tragen" bedeutet es zu verkörpern und die Idee des Künstlers zum Leben zu erwecken.

In diesem Workshop möchte wir euch nahe bringen, wie man diese 7 h gut durchhält. Wie du für dich sorgen kannst, z.B. wenn es besonders heiß oder kalt ist. Wir werden auf Fragen eingehen wie: "Wie gehe ich eigentlich auf's Klo?" und "Darf ich mich gar nicht bewegen?". Soweit der Theoretische Teil.

Anschließend wird es praktisch. In jede Modelmappe gehören Polas, deshalb wird Phil mit jedem Model ein Polaroidshooting für die eigene Sedcard machen.
Ebenso gibt es ein Liveshooting im Outfit deiner Wahl, bei dem wir uns gleich im Anschluss die Bilder gemeinsam anschauen und analysieren. Somit bekommt ihr sofort persönliches Feedback.
Bring gerne dein bisheriges Material mit, damit wir uns auch das gemeinsam anschauen und dir Feedback darüber geben können.

Als Überraschung halten wir ein Extra-Shootingset für euch bereit!

Jedes Model bekommt die entstandenen Bilder (Polas, Liveshooting und Extrashooting) von Phil digital bearbeitet und ein von euch ausgewähltes ausgedruckt.
Dazu erhaltet ihr ein Bodypaintinmodel-Zertifikat was euch bei der Jobbewerbung hilft und von Mitbewerbern abhebt.

Optional könnt ihr am nächsten Tag bei Silke im Kurs Bodypaintingmodel stehen. Denn bisher gab es das ja nur theoretisch. Am Sonntag könnt ihr euch von einem der Künstler verwandeln lassen. Im geschützten Rahmen des Workshops, kannst du geradewegs die Theorie von Samstag anwenden und das Gefühl erleben ein Bodypainting zu tragen.
Im Anschluss wird es auch hier wieder ein Shooting für den jedes Model geben, denn was am Ende bleibt von dieser vergänglichen Kunst, sind die Bilder.

Mitzubringen

  • bequeme Kleidung
    für den Workshop
  • weißes Trägershirt / Tanktop, weißen Slip / sehr kurze Shorts
    für das Polaroishooting
  • ein Outfit deiner Wahl in dem du dich besonders Wohl fühlst
    für das Live-Shooting
  • gerne Make-Up
  • für das Bodypainting am Sonntag:
    warme Socken, eine lockere bequeme Hose und T-Shirt
    (die dreckig werden dürfen)

Kontakt

Logo_mail.jpg

Barbara Wegener

0163 / 7381220
oneonenjrtrarennnanesnnntzk.qr

Hier geht's zu ihrer Facebook-Seite

Hier zu ihrem Instagram

nach oben und zur Anmeldung

 

Für Künstler

mit Silke Kirchhoff

S0, 20.01.2019
max. 6 Painter

Preis: 199,- € (inkl. MwSt.)

Training für Bodypainter/innen: Finde Deinen eigenen Stil
Level: Anfänger und Fortgeschrittene

Inhalt

  • Motiv Aufbau
  • Techniken und Materialien
  • das Arbeiten mit und am Model
  • praktische Umsetzung eines Bodypaintings
  • Bildliche Dokumentation der Arbeiten
  • Teilnehmerzertifikat
  • Dauer ca. 8h

Du wolltest schon immer mal ein Bodypainting machen? Du weißt nicht wie man dabei anfängt?
Oder hast du schon Bodypaintingerfahrung und möchtest diese weiter ausbauen oder vielleicht andere Herangehensweisen lernen?
Dann melde dich doch bei diesem Kurs an!

Hier erfährst du z.B. wie du ein Bodypainting aufbauen kannst, auf was du achten solltest und die Unterschiede zwischen einem Kunden, einem Fotoshootings- und einem Wettbewerbspainting.
In diesem Kurs geht es nicht darum einen Stil zu imitieren, sondern deine eigene Art zu finden und weiter zu entwickeln. In einer theoretischen Einführung werden wir uns mit den verschiedene Einsatzmöglichkeiten und deren Unterschiede auseinandersetzen. Außerdem werden wir uns damit beschäftigen woher wir Modelle bekommen, wie wir miteinander umgehen und welche rechtlichen Dinge wir beachten müssen.

Doch auch der praktische Teil soll nicht zu kurz kommen und so werden Modelle von euch bemalt. Praktischerweise wird am Vortag ein Kurs extra für Bodypaintingmodelle in den gleichen Räumen stattfinden, und so haben die Modelle gleich die Möglichkeit neu Erlerntes umzusetzen.

Um wirklich effizient arbeiten zu können, bitte ich euch einen Entwurf für ein Painting mitzubringen.
Beachtet dabei bitte euch nicht zu viel vorzunehmen, aber euch auch nicht zu unterfordern. Bringt gegebenenfalls Accessoires mit. Ihr werdet 4h zum painten haben. Danach werden alle Modelle fotografiert.

Mitzubringen

  • Pinsel und Farbe (werden aber auch gestellt)
  • Wasserbehälter, Schwämme; Kabuki (wer hat) ect.
  • Accessoires (wer möchte)
  • ein altes Handtuch oder Küchenrolle
  • Schreibutensilien,
  • Entwürfe bzw. Fotos
  • gute Laune

Am Samstag davor wird es einen Model-Workshop geben, aus dessen Pool wir einige Models haben werden. Zur Sicherheit ggf. bitte (in Absprache mit Silke) ein eigenes Model organisieren.

Kontakt

Logo-ku_nstlerei-kirchhoff-png.png

Silke Kirchhoff

0152 / 06310259
vasbnnnanesnnnxhrafgyrerv-xvepuubss.qr

Hier geht's zu ihrer Facebook-Seite

Hier zu ihrem Instagram

nach oben und zur Anmeldung